23 views
0
Teilen macht glücklich :)

Der Fokus des PlayStation-Konzern könnte sich in Zukunft von den Singleplayer-Spielen zu den Multiplayer-Spielen verschieben.

Sony ist sehr stolz auf seine Hauseigenen Spiele wie bspw. God of War, Horizon – Zero Dawn, Spider-Man oder auch Detroit – Become Human.
Allerdings meint Shawn Layden (Vorsitzender der SIE Worldwide Studios) habe man dabei die “Online Multiplayer”-Spiele in den Kategorien ‘Battle-Royale’ oder GTA Online aus den Augen verloren.

“Bei den Sony Worldwide Studios haben wir uns, wie bereits erwähnt, auf Spiele konzentriert, die eine starke Geschichte erzählen. Die Kraft der Erzählung. Große, spektakuläre Erlebnisse. Aber für den Mehrspieler-Bereich haben wir nicht allzu viel getan, wie ich denke. Das ist ein Bereich, bei dem wir in der nächsten Periode, mehr Aufmerksamkeit auf uns ziehen möchten.”

– Shawn Layden

Da Layden einige Stellen offen lässt und man nicht genau weiß was mit der Zukunft genau gemeint ist, geht man stark davon aus, dass sich dies nicht mehr stark auf die PlayStation 4 auswirken wird. Bei der noch unangekündigten PlayStation 5 wird man sich womöglich nicht nur auf Singleplayer-Spiele konzentrieren wollen.


Du suchst einen günstigen Server? Dann klick auf den Banner, kannst mir später danken 😛

Teilen macht glücklich :)