151 views
0
Teilen macht glücklich :)

Gestern am 08.12.2018 ging Friendly Fire in die vierte Runde. Vom beginn an, bis in die frühen Morgenstunden war der zwölf stündige Charity-Stream ein voller Erfolg.


Na, warst du auch live beim Charity-Event von PietSmiet im Hause von Unity-Media dabei? Es war unglaublich, wie unfassbar schnell die Summen der Spenden schon in den ersten Stunden in die Höhe schossen. Bereits vor dem Streamstart befanden sich knapp über 6.000 Euro im Spendentopf, aus welchen im verlaufe des Streames 618.941,77 Euro wurden.

Aber nicht so schnell, das ist nämlich noch lange nicht das Endergebnis. Hier musst du noch die Spendengelder der jeweiligen Sponsoren dazurechnen, sowie die Einnahmen welche durch den verkauf von Merchandise gemacht wurden. Genaue Zahlen dazu habe ich leider nicht. Allerdings wurde eine Summe von 800.000 Euro erwähnt welche mit Sicherheit sogar noch überschritten wird.

Denk mal an den Tag zurück, als Friendly Fire das erste mal startete und am Ende eine Summe von rund 120.000 Euro eingenommen hatte. Normalerweise ist das schon eine riesen große Zahl welche man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen muss. Bei Friendly Fire 2 waren es schon rund 300.000 Euro aber Friendly Fire 3 setzte mit c.a 535.000 Euro nochmal einiges drauf. Die YouTuber selbst sind überwältigt, dass sich die Spenden-Summe von Friendly Fire 4 wieder erheblich gesteigert hat.

Im Durchschnitt waren 90.000 Zuschauer live dabei, wie sich die YouTuber Gronkh, Pandorya, Phunk, Der Heider, der ganze PietSmiet-Trupp, fisHC0p, MrMoreGame und viele weitere vor der Kamera zum Affen machten.

Phunk genießt diesen Romantischen Augenblick in vollen Zügen.

Unter den witzigen Aktionen wie Uno, Wreckfest mit Ferngesteuerten Autos, Essen-Kochen, Kacka-Alarm, Versteck-Spiel, das berühmte Karten-Küssen und vielem mehr, wurden die Zuschauer auch zwischenzeitlich darüber Informiert an welche Organisationen die gesamten Einnahmen gespendet werden.

Darunter befinden sich:

Wie war Friendly Fire 4 Erlebnis für dich? Hast du es geschafft bis zum Schluss wach zu bleiben und konntest du dich gut Amüsieren?



Teilen macht glücklich :)