For Honor: Kostenlose Starter-Edition und neue Erweiterung

img
Jun
12
Spread the love

In der E3 wurde für For Honor eine Erweiterung Marching Fire angekündigt. Diese lässt mit Sicherheit den schwachen Start mit vielen Problemen vergessen. Zudem verschenkt Ubisoft noch bis zum 18. Juni über Uplay die Starter-Edition von For Honor.

 

 

 

For Honor bekommt einen neuen DLC, welcher voraussichtlich am 16. Oktober das bislang größte Inhalts-Update für For Honor bringen wird. Mit dem DLC kommt die Fraktion Wu Lin mit ihren vier Vertretern – welche allesamt über eigene Kampfstile, Waffen und Fähigkeiten verfügen – an die Reihe.

 

Außerdem kommt ein neuer „4 vs 4“-Spielermodus Sturm, welcher für Spannende Momente sorgen wird. Entweder müssen du und dein Team als Angreifer versuchen eine Festung mit Rammböcken, Katapulten und Ballistae zu stürmen, damit du immer weiter zum Herrscher vordringen kannst. Oder du musst als Verteidiger genau das verhindern.

 

 

Aber nicht nur am Gameplay wurde gebastelt, sondern möchte Ubisoft mit dem Marching Fire-DLC die Grafik sowie die Benutzeroberfläche verbessern. Laut den Informationen wird es zudem noch einen „grenzenlosen PvE-Modus“ geben, welcher im Einzelspieler sowie im Koop-Modus gespielt werden kann. Dieser sollte aber nur käuflich erhaltbar sein, welcher auch die vier „Wu Lin“-Krieger beinhalten wird. Allerdings sollten die Krieger auch mit der Spielwährung „Stahl“ freigeschaltet werden können.

 

Und wie oben schon erwähnt, gibt es For Honor für PC-Spieler noch bis zum 18. Juni geschenkt, welches dann auch für immer in deiner Spiele-Bibliothek verweilen wird. Diese enthält den Single-, als auch den Mehrspieler-Modus und drei Vanguard-Helden. Weitere können aber mithilfe der Spielwährung „Stahl“ freigeschaltet werden.

 

Zur Werkzeugleiste springen