Angelina – KI entwickelt eigenständig Spiele

img
Jul
05
Spread the love

Michael Cook, ein KI-Forscher arbeitet bereits seit acht Jahren an einer künstlichen Intelligenz, welche eigenständig Spiele entwickeln kann. Das erste Spiel welches von “Angelina” erstellt worden ist, kann man jetzt kostenlos spielen.

 

 

 

Mittlerweile sind es acht Jahre, dass Mike Cook an Angelina arbeitet welche eigenständig Spiele entwickeln soll. Viel kann ich nicht sagen nur, dass man das erste Spiel welches von Angelina erstellt wurde kostenlos via Itch.io spielen kann.

Angelina erstellt nicht nur die kompletten Levelumgebungen, sondern auch das Gameplay und den Beschreibungstext. Ihr erstes Werk beschreibt sie mit folgenden Worten:

“Dieses Spiel handelt von einem ruchlosen Piraten. Einem Dieb. Das Spiel hat nur ein Level. Ziel ist es, den Ausgang zu erreichen. Auf dem Weg dahin müsst ihr verhindern, dass die Bande euch umbringt. Ich verwende Soundeffekte von FreeSound, beispielsweise Vagabunden-Geräusche. Durch Google und ein Tool namens Metaphor Magnet fand ich heraus, dass Menschen sich manchmal vom Dieb gehasst fühlen. Also wählte ich ein unheimliches Musikstück von Kevin Macleods Website, um die Stimmung des Spiels zu unterstreichen. Lasst mich wissen, was ihr darüber denkt. In Zukunft werde ich weitere Levels ins Spiel packen und die Spielmechaniken verfeinern.”

 

Viel braucht man sich aber nicht zu erwarten, da in dem Spiel die Texturen ziemlich grob dargestellt wurden und auch Spannungen kaum vorhanden sind. Von daher ist das Spiel eher Müde.

 

Auch interessant ->  Twitch: Streamer "Ninja" verliert in 2 inaktiven Tagen 40.000 Abos

Zum spielen benötigst du nur die Unity-Player-Erweiterung für deinen Browser.

 

Hast du das Spiel schon einmal getestet, was hältst du davon?

Weiterlesen ...