GTA 5 Online: Gunrunning-DLC mit den Fahreugen und Bunkern

Mit dem neuen GTA 5 Online: Gunrunning-DLC hast du jetzt verdammt viele Möglichkeiten dein Geld auszugeben. Damit du weist für was, wie und wofür, findest du hier die Bunker und Fahrzeuge des Updates.


 

 

Na, wolltest du im Online-Modus von GTA 5 schon immer mal etwas mit mehr Illigalen Geschäften zu tun haben? Dann kannst du jetzt mit dem neuen Update selbst zum Waffenhändler werden und deine Geschäfte in Ruhe in unterirdischen Bunkern organisieren.

Aber Moment mal, wo findest du jetzt eigentlich die unterirdischen Bunker?

 

 

Alle Bunker, Locations und Preise

Na, das ist eigentlich ganz einfach. Sobald du GTA Online betreten hast kannst du ab sofort als CEO, VIP oder MC-Präsident in das Business der Waffenhändler einsteigen. Greife dazu einfach über das Handy im Spiel auf das Internet zu und öffne die Mazebank Foreclosure-Webseite.

 

Dort findest du alle Bunker ordentlich aufgelistet die dir im Spiel zur Verfügung stehen. Insgesamt gibt es 11 Gebäude im Preisbereich von 1.165.000 GTA$ bis 2.375.000 GTA$.

 

Damit du auch gleich die Preise von allen hast:

  • Chumasch: 1.650.000 GTA$
  • Lago Zancudo: 1.550.000 GTA$
  • Paleto Forest: 1.650.000 GTA$
  • Raton Canyon: 1.450.000 GTA$
  • Route 68: 1.950.000 GTA$
  • Grand-Senora-Ölfeld: 2.035.000 GTA$
  • Grand-Senora-Wüste: 2.120.000 GTA$
  • Farmhaus: 2.375.000 GTA$
  • Thomson Schrottplatz: Ab 2.290.000 GTA$
  • Smoke Tree Road: 2.205.000 GTA$
  • Grapseed: 1.750.000 GTA$

 

 

Den Bunker nochmal erweitern?

Hast du dich mal für einen Bunker entschieden, gibt es noch verschiedenste Möglichkeiten, wie du deinen Bunker ausstatten kannst.

 

Als aller erstes solltest du mit dem Bunker-Stil beginnen. Suche hier einfach einen passenden Stil für dich aus, welcher aber auch dein Geldbeutel erlaubt. Denn das kostet dich nochmal ganze 290.000 GTA$ extra.

Lese auch >>  Verrückter und lustiger Multiplayer - Shooter Holodrive ist jetzt Free2Play!

 

Zudem können Privaträume im Bunker für 265.000 GTA$ freigeschaltet werden. Möchte man da unten auch noch einen eigenen Schießstand, kann man für die schwarze Ausführung um 740.000 GTA$- und für die weiße Ausführung um 845.000 GTA$ leichter werden. Der Waffenschrank für deinen Bunker kostet dich 175.000 GTA$.

Hättest du jetzt auch noch einen Wunsch, damit deine Waffen schneller Transportiert werden, kannst du dir gepimpte Golfcarts zulegen, welche dir für 85.000 GTA$ oder auch 120.000 GTA$ für deinen Waffentransport zur Seite stehen.

 

 

 

Die Fahrzeuge

Stimmt, ich hab ja irgendwo da oben im Artikel auch etwas über Fahrzeuge geschrieben, hätte ich fast vergessen.

Ja, neben den Bunkern kann man sich auch ziemlich interessante Fahrzeuge seit dem neuen Gunrunning-DLC für GTA Online kaufen.

 

Die mobile Kommandozentrale gibt es ab 1.225.000 GTA$ im Spiel. Du benötigst allerdings einen Bunker, um das ganze kaufen zu können.

 

Im Warstock-Shop findest du nun sechs neue Fahrzeuge zur Auswahl, welche zwei Preis-Möglichkeiten haben. Die günstigere Variante muss mit Missionen freigeschaltet werden. Nur leider gibt es hierbei einen Hacken. Um Geld für das beliebige Fahrzeug auszugeben, darf man sich hier erstmal mit dem Kauf eines Bunkers vergnügen, da die Missionen welche man für die Fahrzeuge braucht in deinem Bunker starten.

Die Preise der Fahrzeuge kannst du von den Bildern entnehmen. Links steht jeweils der Preis mit der “billigen” Variante und rechts der normale Kaufpreis.

 

Ganz praktisch ist auch noch eine Ganzkörper-Panzerung vom Millitär. Das ganze kostet dich 500.000 GTA$, aber ob man das unbedingt haben muss, sollte jeder selber wissen, jedoch ist diese wahrscheinlich ganz praktisch, um Missverständnisse mit anderen Mitspielern zu klären.

Lese auch >>  Counter-Strike: Behinderter Spieler zuerst gemobbt und dann zum Star

 

 

Neue Sportwagen im neuen DLC

Auch Sportwagen werden sich noch demnächst einen Weg zu GTA Online bahnen. Diese gibt es noch nicht zu kaufen, da diese erst in den nächsten Wochen freigeschaltet werden. Trotzdem konnten wir schon Preise für dich ergattern:

 

  • XA21 – 2.375.000 GTA$
  • Ardent – 1.150.000 GTA$
  • Vagner – 1.535.000 GTA$
  • Cheetah Classic – 865.000 GTA$
  • Torero – 998.000 GTA$
  • Nightshark (Warstock) – 1.245.000 GTA$

 

 

Aber nicht nur für Unterschlüpfe und Millitärfahrzeuge kannst du dein Geld ausgeben.

Nein, auch Fliegende Raketen-Motorräder und sogar gepanzerte APC-Wagen machen deinen Geldbeutel um einiges leichter!

 

 

____

Du möchtest keine News mehr von uns verpassen? – Dann folge uns auf Facebook, Twitter oder trete unserem Discord-Server bei!

Lass doch ganz einfach mithilfe von Facebook einen Kommentar bei uns da!
Gefällt dir? - Teile es!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on RedditPin on PinterestEmail this to someoneShare on TumblrShare on VKShare on Yummly

8 Kommentare

  • Antje

    I used to be suggested this web site by way of mmy cousin. I
    am no longer certain whethyer this submi iis written by way of him ass
    no one else realize such specific approximately my problem.
    You’re amazing! Thanks!

    0

  • Opaloweopinie

    Hello there! I know this is kinda off topic nevertheless I’d figured I’d ask.
    Would you be interested in trading links or maybe guest authoring a blog post
    or vice-versa? My website addresses a lot of the same topics as yours and
    I feel we could greatly benefit from each other.
    If you happen to be interested feel free to shoot me an email.

    I look forward to hearing from you! Wonderful blog by the way!

    0

  • tabs

    Wonderful beat ! I wish to apprentice whilst you amend your
    site, how can i subscribe for a blog web site?
    The account helped me a acceptable deal. I were tiny bit
    acquainted of this your broadcast offered brilliant clear idea

    1+

    Users who have LIKED this comment:

    • avatar
  • fast

    I all the time emailed this web site post page to all my friends, as if like to read it after that my friends will too.

    0

  • alternative

    Excellent goods from you, man. I’ve understand your stuff previous to and
    you’re just extremely fantastic. I really like what you
    have acquired here, certainly like what you’re saying and the
    way in which you say it. You make it entertaining and
    you still care for to keep it sensible. I cant wait to read much more from you.
    This is really a great website.

    0

  • alternative

    Appreciate the recommendation. Will try it out.

    0

  • similar

    hey there and thank you for your info – I have definitely picked up something new from right here.
    I did however expertise a few technical points using this
    website, since I experienced to reload the web site many times previous to I
    could get it to load properly. I had been wondering if your web host is OK?
    Not that I’m complaining, but sluggish loading instances times will sometimes affect your placement in google and can damage your high quality score if ads and marketing with Adwords.
    Well I’m adding this RSS to my email and could
    look out for a lot more of your respective interesting content.
    Ensure that you update this again soon.

    0

  • First thank you for your feedback.
    Yes, it’s right. At the moment the readership was enormously higher, which is why some changes have to be made.
    In addition, I find even this “Adwords” advertising annoying and will remove this soon.

    Sorry for my bad english: D

    0