Assassin´s Creed Origins: Die Entwickler wussten bereits von der historischen Entdeckung

Vor wenigen Tagen ging eine Schlagzeile durch das Internet, ( z.B. auf T-Online.de) innerhalb der Cheops-Pyramide möchten die Forscher einen Hohlraum entdeckt haben. Davon wussten aber die Entwickler von Assassin´s Creed Origins bereits, denn dieser Hohlraum schaffte es in das Spiel, obwohl die Veröffentlichung schon ein paar Tage zurückliegt.

 

 

 

Schon seit über eine Woche kann man die riesige Spielwelt von Assassin´s Creed Origins erkunden. Nicht nur die belebten Städte, oder dessen viel bewachsenen Flüsse, sondern auch die mysteriösen Pyramiden. Diese Nachbauten der Pyramiden scheinen nicht nur frei von den Entwicklern erfunden zu sein, scheinbar basieren diese auf Grundlage sorgfältiger Recherche.

 

 

Mithilfe von kosmischen Strahlen haben Forscher einen mindestens 30 Meter langen Hohlraum in der größten Pyramide von Giseh entdeckt, der Cheops-Pyramide. Das war natürlich eine große Neuigkeit für Historiker, jedoch nur eine kleinigkeit für die Entwickler von Assassin´s Creed Origins.

 

Und woher haben die Entwickler das gewusst?

Der Französische Architekt Jean-Pierre Houdin hat dabei geholfen. Ubisoft Montreal hat sich für die Recherche mit dem Architekten zusammengesetzt, welcher wohl schon lange an den besagten Hohlraum innerhalb der Pyramide glaubte. Von daher schenkte Ubisoft Houdin Glauben und begann den Geheimraum einzubauen.

Lese auch >>  Mass Effect: Andromeda - Das sollte man wissen

 

 

„Wir sind schon lange der Ansicht, dass Jean-Pierre Houdins Theorien über […] die Große Pyramide die wohl glaubhaftesten sind, weswegen wir uns dazu entschieden haben, sie im Spiel umzusetzen“, so der Historiker der „Assassin’s Creed“-Reihe, Maxime Durand, in einer Stellungnahme gegenüber Kotaku.

 

„Wir gingen davon aus, dass diese Geheimräume innerhalb der Großen Pyramide [Cheops-Pyramide] wahrscheinlich in der nahen Zukunft entdeckt werden würden, also wollten wir Spielern die Möglichkeit geben, sie bereits im Voraus zu besuchen.“

 

Es wird unter den Wissenschaftlern noch diskutiert, ob es sich hiebei nun tatsächlich um eine neue Entdeckung handelt. Jedoch hat Ubisoft für die Recherche große Arbeit geleistet.

 

 >>  ! Assassin´s Creed Origins hier günstig kaufen !   <<

 

 

____

Das war´s auch schon wieder!

Du möchtest keine News mehr von mir verpassen? – Dann folge mir doch auf Facebook und oder Twitter!

Lese auch >>  GTFO: Neues Koop-Horrorspiel von den Payday-Entwicklern

 

Lass doch ganz einfach mithilfe von Facebook einen Kommentar bei uns da!