Nintendo Switch: Dank Update Video-Aufnahme und Speicherstand-Transfer

Jetzt gibt es ein neues Firmware Update 4.0.0 für die Nintendo Switch, welches dir ab sofort zur Verfügung steht. Mit diesem Update stehen dir jetzt zwei Wunderbare Features zur Verfügung, welche sich schon lange gewünscht wurden!

 

 

 

Ab Sofort kannst du mit deiner Nintendo Switch Video-Szenen von bestimmten Spielen direkt aufnehmen und du kannst problemlos gespeicherte Spielstände auf eine andere “Nintendo Switch”-Konsole übertragen.

 

 

Screenshots konnte man schon bereits seit längerem wie auch auf der PlayStation 4 und der Xbox One per Tastendruck im Spiel aufnehmen. Nur jetzt kommt es noch besser, denn mit der neuen Firmware-Version 4.0.0 sind nun auch Videoaufnahmen mit ein paar Einschränkungen möglich.

 

  • Let´s Play´s, oder das Aufnehmen von Boss-Kämpfen ist nicht möglich, da nur die letzten 30 Sekunden gespeichert werden.
  • Derzeit funktioniert das Aufnehmen nur in den folgenden Spielen: Arms, Splatoon 2, Mario Kart 8 – Deluxe und The Legend of Zelda – Breath of the Wild.
  • Nach dem Aufnehmen können Videos direkt auf Facebook oder gar Twitter hochgeladen werden. YouTube wird noch nicht unterstützt.
Lese auch >>  League of Legends: Profi-Spieler wurde durch zu viel Sex schlechter im Spiel

 

Derzeit befindet sich die Funktion noch in einer Art Testphase. Sollte allerdings alles so funktionieren wie es soll, wird die Unterstützung in Zukunft wahrscheinlich ausgeweitet.

 

Zudem sind die Zeiten, in denen der Reparatur-Service von Nintendo deine Speicherstände verloren hat vorbei, denn mit dem neuen Software-Update gibt es nun die Möglichkeit die Spielstände von einer Konsole auf die andere zu übertragen.

Leider funktioniert das ganze auch noch nicht ohne Einschränkungen. Derzeit lässt sich nur ein komplettes Nutzerprofil von der Nintendo Switch auf eine andere transferieren. Mit einzelnen Spielständen ist das noch nicht möglich.

Wie du aber ein Nutzerprofil transferieren kannst erfährst du auf der Support-Webseite.

 

 

Das war´s auch schon wieder!

Du möchtest keine News mehr von mir verpassen? – Dann folge MeitZTv doch auf FacebookTwitter oder trete dem Discord-Server bei!

Lese auch >>  Everything: Die neue Ansicht am Leben

 

Lass doch ganz einfach mithilfe von Facebook einen Kommentar bei uns da!