Mit der Oculus Go für kleines Geld in die Virtuelle Realität

Bist du eigentlich schon einmal in den Genuss der virtuellen Realität gekommen? Nein? Ich auch nicht, das aber nur wegen den zu hohen Preisen. Das wird sich jetzt aber dank Facebook ändern! Mit einer dauerhaften Preissenkung der Oculus Rift und einem weiteren, viel günstigeren Model.

 

 

 

Wie jeder weiß, kündigte Bethesda VR-Versionen von The Elder Scrolls 5 – Skyrim und Fallout 4 an. Das blöde an der ganzen Sache ist, dass kaum ein Spieler VR-Brillen besitzt da diese einfach viel zu Teuer sind. Da in den letzten Jahren das Thema virtuelle Realität (VR) immer interessanter wurde, will Facebook den teuren VR-Brillen jetzt ein Ende setzen.

 

 

Oculus Go für nur 199 US-Dollar

Facebook stellte auf der Oculus Connect 4 Konferenz ein sehr interessantes Modell namens Oculus Go vor. Diese Brille eignet sich am besten für Video, soziale Medien und ist sogar kompatibel zu Gear VR. Dieses Modell besitzt sogar wie die Oculus Rift schon eingebaute Kopfhörer. Du kannst aber sogar bei Bedarf über die Klinkenbuchse deine eigenen Kopfhörer anschließen und diese benutzen. Die Auflösung liegt bei 2560 x 1440 Pixeln und mit neuen Linsen soll die Oculus Go dir sogar ein großes Sichtfeld ermöglichen. Wie etwas weiter oben schon erwähnt, liegt der Preis bei 199 US-Dollar. Ein Euro-Preis steht allerdings noch nicht fest.

Lese auch >>  Es ist kaum spielbar und trotzdem beliebt auf Steam

 

 

Die Oculus Rift mit Controller-Bundle dauerhaft günstiger

Für die Oculus Rift benötigst du noch immer einen leistungsstarken Rechner, trotzdem kommst du mit diesem günstigen Preis einen weiteren Schritt näher an die virtuelle Realität.

 

Minimum:

  • GPU: 960 oder eine AMD 290
  • CPU: i3-6100 oder ein AMD FX4350

Empfohlen:

  • GPU: GTX 1060 oder eine AMD Radeon RX 480
  • CPU: Intel i5-4590 oder eine gleichwertige CPU

Dieser neue permanente Preis öffnet PC-VR einem breiteren Publikum. Und mehr Menschen in der VR, heißt mehr Menschen, die sich verbinden und spielen (…).

Meinte Oculus. Bei der Oculus Rift kannst du mit ungefähr 400 Euro rechnen.

Lese auch >>  Nintendo Switch und die enorm hohen Verkaufszahlen

 

 

 

Das war´s auch schon wieder!

Du möchtest keine News mehr von mir verpassen? – Dann folge MeitZTv doch auf FacebookTwitter oder trete dem Discord-Server bei!


 

Lass doch ganz einfach mithilfe von Facebook einen Kommentar bei uns da!
Gefällt dir? - Teile es!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on RedditPin on PinterestEmail this to someoneShare on TumblrShare on VKShare on Yummly