Ark: Survival Evolved – Top 10 der besten Mods

Ark: Survival Evolved welches am 08. August 2017 erschienen ist, ist eines der beliebtesten Survival-Games auf Steam. Aber das ist auch kein Wunder! Denn im Game findet man mittlerweile über einhundert Kreaturen, unendlich viele Items, haufenweise Technologien und Baupläne.

Aber wie jeder weiß, kann für viele das Spiel einfach nicht gut genug sein, weshalb sich zahlreiche Modder an die Arbeit gemacht haben um neue Bauteile, Waffen und sogar einige Spielmodi und Total Conversions gebastelt haben.

 

Hier zeige ich dir die 10 besten Mods für Ark: Survival Evolved.

 

1. Play As Dino!

 

Mit diesem Mod schlüpfst du in eine prähistorische Echse! Über 80 Dinotypen stehen dir zur Wahl, darunter auch der Raptor und der T-Rex. Mit dieser Mod ist es dir sogar erlaubt Eier zu legen, eigene Jungen auszubrüten und eine eigene Dinoherde zu gründen.

 

 

2. Annunaki Genesis

 

Leider kann ich dir für diese Mod keine konkrete Beschreibung bieten, denn die Mod überarbeitet nahezu jeden Teilaspekt von Ark.

  • Schwierigkeitsgrad
  • Jagen
  • Halten
  • Zämen

Die Kreaturen ändern sich und sogar das Loot System wurde generalüberholt. Sogar komplett neue Items können in der Spielwelt gefunden werden.

 

 

3. Pimp my Dino

 

Das ist meines Erachtens eine der coolsten Mods.

Einen T-Rex oder sonstiges kann jeder Reiten, aber die coolen Jungs verpassen dem Esel ordentlichen Bling-Bling. Mit dieser Mod kannst du jede menge Rüstungsteile an deinen Dino zaubern. Ganz nach dem Motto: “Tieferlegen, lauter machen und nen Spoiler dran.”

 

 

4. Structures Plus (S+)

 

Für Creative werker ist die Structures Plus Mod ein muss. Mit der werden nicht nur Materialien wie Glas hinzugefügt, sonder es werden dir auch Konstruktionen ermöglicht, welche nie zuvor funktioniert hätten. Durch einige Helferlein lässt sich zudem die Landwirtschaft automatisieren. So wird die Dino-Basis auch viel Produktiver.

Lese auch >>  Angelika Merkel besucht die diesjährige Gamescom 2017

 

 

5. Chrystal Isles

 

Mit dieser Mod wirst du von einer ganz neuen übernatürlichen Welt, den Kristallinseln begrüßt. Hier findest du neu gestaltete Biome, dazu angepasste Dinos, neue Resourcen und jede menge Geheimnisse. Hier warten haufenweise neue Abenteuer auf dich!

 

 

6. Castles, Keeps, and Forts Medieval Architecture

 

Die Mod schafft dich aus der Steinzeit und bringt dich ins Mittelalter. Mit der Mod Castles, Keeps and Forts kannst du zum Burgherren werden. Mit den neuen Objekten und deren Baumöglichkeiten sind deiner Kreativität kaum Grenzen gesetzt.

 

 

7. Extinction Core

 

Diese Mod möchte eigentlich genau das gleich wie Annunaki Genesis bezwecken: Ein noch vielfältigeres und anspruchvolleres Spielerlebnis bieten. Dazu wurden der Schwierigkeitsgrad angepasst, Spawnpunkte und Dino-Verhalten überarbeitet, KI-gesteuerte Stammeskrieger eingebaut, neue Items und Dino-Stufen hinzugefügt. Hier findest du auf jeden Fall viele neue Herausforderungen!

 

 

8. Homing Pigeon

 

Homing Pigeon ist eine Komfortfunktion, die dafür sorgt, dass deine fliegenden Begleiter sicher nach Hause zurückkehren, solltest du unter einem Ausflug das Zeitliche gesegnet haben. Sobald du ein entsprechendes Banner aufgestellt und deinem Flieger einen speziellen Ring verpasst hast, kehrt dieser automatisch zum Sammelpunkt zurück.

 

 

9. Ark Steampunk Mod

 

Mit der Steampunk-Mod für Ark kannst du dir mit den neuen Bauteilen eine ganze Basis ganz im viktorianischen Steampunk-Look erschaffen. Sogar ein dampfbetriebener Dino ist schon dabei.

Lese auch >>  Battlefield 1: In Fort De Vaux ein Monströses Easter Egg entdeckt

 

 

10. Survival Plus

 

Survival Plus erweitert Ark nicht nur um ein paar Funktionen, sondern ist eine Total Conversion, die das Leben und Überleben in der Inselwelt vollkommen verändert. Für ein immersiveres Spielerlebnis haben die Entwickler den Schwierigkeitsgrad um einiges erhöht, das Crafting überarbeitet und das Verhalten der Dinos geändert. Spieler können sich zusammentun und können handeln, sogar Berufe erlernen. Technologien wurden gänzlich gestrichen.

 

 

____

Das war´s auch schon wieder!

Du möchtest keine News mehr von mir verpassen? – Dann folge mir doch auf Facebook und oder Twitter!

Lass doch ganz einfach mithilfe von Facebook einen Kommentar bei uns da!