Fortnite: Ein äußerst gelungener start!

Schon am ersten Tag der Veröffentlichung hat sich das Action-Spiel Fortnite vom Entwicklerstudio Epic-Games überraschend gut verkauft, obwohl es noch in den Kinderschuhen steckt.

 

 

 

Fortnite befindet sich noch in der kostenpflichtigen „Early-Access“-Phase also quasi in den Kinderschuhen, hat aber am ersten Tag der Veröffentlichungen einen überraschend guten start hingelegt.

 

 

In Fortnite kannst bzw. musst du verschiedene Rohstoffe abbauen, um dich schließlich irgendwie gegen eine angreifende Monster-Horde zu verteidigen.

Hierbei hast du genau zwei Möglichkeiten: Direkter Angriff oder passive Verteidigung. Dabei kannst du mit deinen Freunden oder anderen Spielern Festungen errichten, in welchen Fallen versteckt sind, oder du stellst mit bestimmten Rohstoffen unterschiedliche Waffen er. Du und dein Team, könnt glänzen, wenn die Burg standhaft bleibt. Das klappt aber natürlich nur, wenn du und dein Team zusammen arbeitet.

 

Wie der Leiter von Epic Games, Darren Sugg via Twitter verkündete, konnte Fortnite einen äußerst gelungenen Start hinlegen und sich schon am ersten Tag über 500.000 mal verkaufen:

 

Lese auch >>  Paranormal Activity - The Lost Soul: Erscheint bald für PlayStation-VR

Im Jahr 2018 soll Fortnite allen Interessenten kostenlos zur Verfügung stehen und die „Early Access“-Phase hinter sich lassen. Kannst du dir aber jetzt nicht mehr Zeit lassen und willst sofort loslegen, musst du dafür etwas Geld hinblättern. Je nach Edition variiert der Preis zwischen 39,99 Euro und 149,99 Euro.

 

 

Möchtest du mich unterstützen? Dann kauf dir doch Fortnite bei Interesse unter diesem Link: Instant-Gaming <-  VIELEN DANK! 

 

 

____

Das war´s auch schon wieder!

Du möchtest keine News mehr von mir verpassen? – Dann folge MeitZTv doch auf FacebookTwitter oder trete dem Discord-Server bei!

Lese auch >>  [Overwatch] Profi-Spieler darf nach rassistischen Beleidigungen nach hause gehen

Das könnte dich auch Interessieren:

Gefällt dir? - Teile es!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on RedditPin on PinterestEmail this to someoneShare on TumblrShare on VKShare on Yummly

Schreibe einen Kommentar