PUBG: Massenprüglerei auf dem Schlachtfeld

Aufgrund eines Server-Lags wurden alle Spieler in Playerunknown´s Battlegrounds gleichzeitig aus dem Flugzeug geschmissen was natürlich zu einer Massenprüglerei folgte.


 

 

Eigentlich ist es in PUBG ja so gewollt, dass die bis zu 100 Spieler in einem Flugzeug sitzen und dann entweder Planmäßig oder ganz Random aus dem Flugzeug springen.

Dabei können diese aber eigentlich völlig Frei entscheiden wann und wo sie springen.

In der Regel sucht man sich vielleicht ein möglichst ruhiges Plätzchen um noch nicht so schnell auf einen der 99 anderen Spieler zu treffen.

 

In einem Video von Josh Wittman ging es aber irgendwie ganz anders zu. Anfangs guckte er noch auf die Karte um sich einen Wegpunkt zu Markieren und dann stand das Flugzeug wie eingefroren in der Luft. Auch den anderen Mitspielern erging es so und dachten dass das Game gecrasht sei, biss alle irgendwann gleichzeitig aus dem Flugzeug gefallen sind. Aber das kannst du dir gerne nochmal in ruhe anschauen:

Lese auch >>  PlayerUnknown´s Battlegrounds - 25.000 Cheater aufgedeckt

 

Jedoch muss man bedenken, dass PUBG noch immer ein Teil von Steams „Early Access“-Programms ist und somit auch noch nicht ganz fertig sein kann. Von daher gehören Probleme und Serverfehler einfach noch zum Spielerlebnis dazu. Obwohl das Erlebnis von Josh Wittman schon etwas übertrieben war.

 

Während aber ein paar Feiglinge sofort nach der Landung die Flucht ergriffen haben, entschied sich der Rest für eine ehrenhafte und kunterbunte Prügelei. Ein ziemlich großer Kampf entbrennt auf dem Schlachtfeld von Playerunknown´s Battlegrounds, was man ja schließlich nur selten bzw. fast gar nicht erlebt. Von daher ist es kein Wunder, dass auch andere Hersteller hin und wieder einen Blick auf den Steam-Hit geworfen haben.

 

Playerunknown´s Battlegrounds begann anfangs als Modifikation für die „Arma 2“-Mod DayZ. Mit über vier Millionen verkauften Einheiten ist der Multiplayer-Shooter erfolgreich unterwegs und erscheint voraussichtlich noch Ende es Jahres für die Xbox One.

 

Ach ja, und laut Herr Playerunkown könnte das Spiel ja schon in 5-6 Monaten Released werden!

Lese auch >>  Divinity: Original Sin 2 - Release-Termin bekannt

 

 

____

Das war´s auch schon wieder!

Du möchtest keine News mehr von mir verpassen? – Dann folge MeitZTv doch auf FacebookTwitter oder trete dem Discord-Server bei!

Gefällt dir? - Teile es!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on RedditPin on PinterestEmail this to someoneShare on TumblrShare on VKShare on Yummly

Schreibe einen Kommentar